Archiv für den Monat: Januar 2015

Foto: Bernd Lang / pixelio.de

PZ-Praxis-Tipp: „IncrediBar“ entfernen

Internet-Browser werden immer schlanker. Gleichzeitig scheinen die Bemühungen mancher Firmen zuzunehmen, die Surf-Software wieder zuzumüllen. So wundert man sich, wenn dauernd neue Funktionsleisten, englisch Toolbars, oben im Browser erscheinen. Nun kann man solch ungebetene Mitreisende auf der Web-Spritztour über die Eigenschaften-Menüs von Firefox & Co. meist recht schnell deaktivieren oder deinstallieren. Einige davon erweisen sich […] Weiterlesen

StartB TP_1

Neues zu Windows 10

Gestern Abend stellte Microsoft in Redmond neue Funktionen vor und enthüllte weitere Details zur Veröffentlichung. Kostenloses Upgrade Die Präsentation begann mit einem Paukenschlag: Das Upgrade auf Windows 10 wird im ersten Jahr nach seinem Erscheinen nicht nur für Besitzer von Windows 8.1, sondern auch von Windows 7 kostenlos sein. Danach will der Hersteller Geld verlangen. […] Weiterlesen

Gläserne Cloud: Microsoft schwärzt Nutzer an

Dass amerikanische Anbieter von Online-Speichern auf ihren Servern gespeicherte Dateien systematisch nach strafbaren Inhalten durchsuchen, ist schon länger ein offenes Geheimnis. Der bekannte Anwalt Udo Vetter hat nun in seinem Blog einen Beweis dafür veröffentlicht. Ein Mandant Vetters, der sich selbst als “Internet-Junkie” bezeichnet und in seinem OneDrive-Speicher Netzfundstücke inklusive Pornografie sammelt, wurde von Microsoft […] Weiterlesen

tutanota-2-800x418

Mail-Sicherheit für iOS

Verschlüsselte E-Mails – ohne komplizierten Schlüsselaustausch und technisches Spezialwissen. Das ermöglicht das kostenlose Verschlüsselungsprogramm Tutanota, über das wir auf der PZ-Multimediaseite bereits berichtet haben (den vollständigen Text finden Sie im Anhang dieses Posts). Nun ist Tutanota auch für iPhone und iPad verfügbar. Die neue Tutanota-App für iOS steht im App Store zum kostenlosen Download bereit. […] Weiterlesen