wdfMP_Wireless

Drahtlos speichern

Das Übertragen von Fotos und Videos zwischen Geräten ist meist eine lästige Angelegenheit. Abhilfe schafft die mobile Festplatte My Passport Wireless von Western Digital. Dank WiFi-Verbindung können die Daten kabellos beispielsweise vom Smartphone direkt auf den Speicher weitergegeben werden, um wieder Platz für neue Bilder zu schaffen. Oder man überträgt Aufnahmen mittels der SD-Karte einer Kamera über den integrierten Kartensteckplatz. Umgekehrt lassen sich Dateien von der Festplatte auf ein angeschlossenes Gerät wie ein Notebook, Tablet oder einen Smart-TV holen, um spontan eine Diashow zu veranstalten. Bis zu acht Geräte lassen sich verbinden, ein Internetzugang ist dafür nicht notwendig. Natürlich ist auch eine schnelle Kabelverbindung über USB 3.0 möglich. Die größte Variante der My Passport Wireless mit 2 Terabyte (2000 Gigabyte) kostet 235 Euro.

Steffen Haubner

Über Steffen Haubner

Steffen Haubner M.A. schloss 1997 sein Studium Soziologie an der Universität Hamburg ab. Seitdem arbeitet er als freier Autor und Fachlektor für zahlreiche Verlage und Publikationen mit den Schwerpunkten Technik und Neue Medien. Insbesondere widmet er sich den Themenbereichen Windows, Mobilfunk, Sicherheit, Games und Multimedia. Er ist für diverse Tageszeitungen und Magazine tätig. Außerdem verfasste er mehrere Belletristik-Titel und Fachbücher, zuletzt „Android-Tablets für Einsteiger“ (VKI, Wien 2014).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *