Windows 10: Vorschau auf „Geburtstags-Update“

In den kommenden Wochen, etwa ein Jahr nach der Veröffentlichung von Windows 10, will Microsoft seinem aktuellen Betriebssystem ein größeres Update spendieren. Auffälligste Neuerung des „Anniversary-Updates“: Die Funktionsleiste „Alle Apps“ wird beim Öffnen des Start-Bildschirms sofort angezeigt, installierte Programme sind damit schneller erreichbar. Dieser Screenshot zeigt das „alte“ (links) und das neue (rechts) Windows im direkten Vergleich:

Vergleich Startmenü

Für Vielsurfer besonders erfreulich: Der in Windows 10 integrierte Internet-Browser Edge kann jetzt endlich nach dem Vorbild von Firefox und Chrome über Erweiterungen mit neuen Funktionen ausgestattet werden:

Schritt 1:

Edge_0

Schritt 2:

Edge_1

Schritt 3:

Edge_2

Steffen Haubner

Über Steffen Haubner

Steffen Haubner M.A. schloss 1997 sein Studium Soziologie an der Universität Hamburg ab. Seitdem arbeitet er als freier Autor und Fachlektor für zahlreiche Verlage und Publikationen mit den Schwerpunkten Technik und Neue Medien. Insbesondere widmet er sich den Themenbereichen Windows, Mobilfunk, Sicherheit, Games und Multimedia. Er ist für diverse Tageszeitungen und Magazine tätig. Außerdem verfasste er mehrere Belletristik-Titel und Fachbücher, zuletzt „Android-Tablets für Einsteiger“ (VKI, Wien 2014).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *