Archiv für den Monat: November 2017

BSI-Gebauedeeingang

BSI: Sicherheitslücke in macOS

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn warnt aktuell vor einer schwerwiegenden Sicherheitslücke im Apple-Betriebssystem macOS 10.13 (High Sierra), die es ermöglicht, sich ohne die Eingabe eines Passwortes mit vollen administrativen Rechten auf einem diesem System anzumelden. Bei betroffenen Computern können mit dem Nutzernamen „root“ und einer leeren Passwortzeile Sicherheitseinstellungen überwunden werden, […] Weiterlesen

Torsten Bogdenand_pixelio.de

Trojaner fälscht Nutzeroberfläche von Banking-Apps

Das Security-Unternehmen Avast warnt vor einem Cyber-Schädling, der die Benutzeroberfläche deutscher Banking-Apps von Citibank, Comdirekt, Commerzbank, DKB und Postbank manipuliert. Weltweit wurden laut Avast rund 160 Banken zum Angriffsziel der Kriminellen, wie die Forscher von Avast in Kooperation mit Forschern von ESET und SfyLabs herausgefunden. BankBot, so der Name der Malware, hat das Ziel, Geld […] Weiterlesen

Zeitungen

Amazon als Prüfinstanz?

Auch in unseren an – vorsichtig ausgedrückt – skurrilen Nachrichten aus der Welt der Politik wahrlich nicht armen Zeiten gibt es immer wieder solche, die einen fassungslos machen. „Amazon Rezensionen könnten EU-Sicherheitsprüfungen ersetzen, sagt Brexit-Offizielle“, lautete kürzlich eine Schlagzeile des Londoner „Evening Standard“. Hintergrund ist eine „geleakte“, also unfreiwillig veröffentlichte, E-Mail einer namentlich nicht genannten […] Weiterlesen