Grim_Fandango_Logo.svg

Schnell zuschlagen! „Grim Fandango“ gratis

Ja, ist denn schon Weihnachten?! Der legendäre Klassiker Grim Fandango von Lucas Arts, erstmals veröffentlicht vor knapp 20 Jahren, bekam 2014 ein Remake spendiert. „Grim Fandango Remastered“ gibt es beim Downloaddienst GOG.com, über den die „Pirmasenser Zeitung“ auf ihrer Multimediaseite schon häufiger berichtet hat, jetzt als Vollversion vollkommen kostenlos – allerdings nur für einen begrenzten Zeitraum. Ende der Aktion ist am Donnerstag, 14.12. um 15 Uhr. Wie bei GOG üblich, kann das Spiel ohne Kopierschutz heruntergeladen werden, ein kostenloses Konto bei GOG.com ist allerdings Voraussetzung. „Grim Fandango Remastered“ gehört zum Genre des Grafik-Adventures. Der Spieler übernimmt die Rolle von Manuel „Manny“ Calavera, eines Verstorbenen, der im Reich der Toten für das Department Of Death (DOD) als Reiseberater arbeitet, und reist mit ihm durch eine skurille Welt voller schräger Figuren und schwarzem Humor.. Beim GOG-Konkurrenten Steam kostet der Download derzeit knapp 15 Euro. Da heißt es: Schnell sein und ein großartiges Spiel für lau abgreifen!

 

Steffen Haubner

Über Steffen Haubner

Steffen Haubner M.A. schloss 1997 sein Studium Soziologie an der Universität Hamburg ab. Seitdem arbeitet er als freier Autor und Fachlektor für zahlreiche Verlage und Publikationen mit den Schwerpunkten Technik und Neue Medien. Insbesondere widmet er sich den Themenbereichen Windows, Mobilfunk, Sicherheit, Games und Multimedia. Er ist für diverse Tageszeitungen und Magazine tätig. Außerdem verfasste er mehrere Belletristik-Titel und Fachbücher, zuletzt „Android-Tablets für Einsteiger“ (VKI, Wien 2014).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *